Intensiv-Coaching für ALG-II-Empfänger*innen, insbesondere auch für Alleinerziehende

coach
fon 089-21 89 65 72 0 / fax 089-21 89 65 79 9 / coach@hpkj-ev.de
Kühbachstraße 9 / 81543 München
Intensiv-Coaching für ALG II-Empfänger*innen
  • 0
    Aufnahmealter ab
  • 0
    Plätze
Einrichtungsleitung
Rita Danner
Bildergalerie
Informationen zu unserem Angebot

Wir beraten Menschen, die vom Jobcenter als »arbeitsmarktfern« eingestuft wurden und schon lange arbeitslos sind. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit ihnen Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln, die dazu führen ihre Lebenssituation zu verbessern und eine existenzsichernde Beschäftigung aufzunehmen.

 

Um dieses Ziel zu erreichen, erkunden wir in einem Einzelcoaching gemeinsam die persönliche Lebenssituation, die vorliegenden Problemlagen und die Ressourcen.

 

Dabei sehen wir die Menschen, mit denen wir arbeiten, als Experten ihrer selbst und damit auch als Sachverständige ihrer Schwierigkeiten. Gemeinsam entwickeln wir notwenige Schritte zur Problemlösung, erarbeiten individuelle Strategien für die soziale und berufliche Integration und eröffnen Zugänge zu den jeweiligen Fachstellen.

 

Der Zugang zu unserem Angebot erfolgt über die Integrationsberatungszentren in München. Alleinerziehende ALG-II-Empfänger*innen mit Kindern unter drei Jahren können direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

 

hpkj coach gehört zum Verbundprojekt Perspektive Arbeit (VPA) und wird durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert. Das Verbundprojekt bietet über 2.500 langzeitarbeitslosen Menschen Unterstützung und Qualifizierung für ihre Beschäftigungsaufnahme. Weitere Informationen unter www.muenchen.de/mbq

 

Logo

Ziele unserer Arbeit
  • Stabilisierung und Stärkung der Integrationsfähigkeit
  • Soziale Stabilisierung, Erkennen eigener Problemlagen, Erkennen eigener Ressourcen
  • Stärkung der Persönlichkeit, der Motivation und des Selbstbewusstseins
  • Entwicklung einer Integrationsstrategie
  • Erarbeitung beruflicher Perspektiven
  • Hinführung zu Qualifizierungs-/ Trainingsmaßnahmen
Unsere Leistungen
  • Klärung der persönlichen Situation
  • Pädagogische Betreuung und bei Bedarf psychologische Beratung
  • Begleitung und Unterstützung beim Stabilisierungsprozess
  • Stärken sozialer Kompetenz unter Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation
  • Hilfe bei der Neuorganisation des Lebensalltages
  • Erarbeiten persönlicher und fachlicher Stärken
  • Ausloten der beruflichen Möglichkeiten
  • Erarbeiten einer Bewerbungsstrategie
  • Vermitteln von Kontakten zu Fachstellen der Sozialen Arbeit
  • Fallspezifische Zusammenarbeit mit den Arbeitsvermittler*innen des Jobcenters
  • Nachbegleitung zur Stabilisierung im Übergang