flex.home geht an den Start

Seit 1996 erfüllen wir mit unseren Einrichtungen flex und flex motivationsbaustein einen wichtigen Beitrag zur stationären und ambulanten Betreuung von jungen Menschen mit Suchtgefährdung und Integrationsschwierigkeiten in München.

 

Mit der neuen Einrichtung flex.home erweitern wir unser Angebot in diesem Bereich. Auch in der neuen Einrichtung ist es unser Ziel, die jungen Menschen zu stabilisieren, sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen und gemeinsam mit ihnen realistische Möglichkeiten für Schule, Beruf und die nahe Zukunft zu entwickeln.

 

Unser flex-Angebot umfasst:

 

  • Das Leben in Wohngruppen als geschützter Rahmen für Auseinandersetzung und Autonomieentwicklung
  • Einzelsettings, therapeutische Gruppenabende, eine einmal jährlich stattfindende Milieutherapie in Italien und die Möglichkeit einer mehrwöchigen Intensiven Sozialpädagogischen Einzelbetreuung (ISE)
  • Ein internes Arbeitsprojekt, das Struktur und Beziehungsaufbau ermöglicht
  • Ein externes Lernprojekt, das diejenigen fördert, die wieder einen Schritt in Richtung Schule und Abschluss gehen wollen
  • Bei Unterbrechungen, wie Arresten oder Klinikaufenthalten kann die Arbeit fortgesetzt werden (Motivationsbaustein)
  • Unsere Bezugsperson bleibt dem jungen Menschen über alle stationären und ambulanten Phasen hinweg erhalten.

 

Adresse und Kontakt

Die neue Einrichtung befindet sich in der Pilgersheimer Straße 42, 81543 München und ist telefonisch zu erreichen unter 089-95 44 61 01 0 und per E-Mail unter flex.home@hpkj-ev.de.

 

Was hat es mit dem ».home« auf sich?

Welchen Zusammenhang gibt es zwischen unseren Einrichtungen, die ein ».home« im Namen tragen, wie welcome.home oder auch together.home?

 

Richtig: Sie alle sind in der Pilgersheimer Straße 42 angesiedelt!