Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine erfahrene, humorvolle pädagogische Fachkraft

Gesucht: Pädagogische Fachkraft bei hpkj family

Position: Pädagogische Fachkraft für Gruppendienst, in Vollzeit
Einsatzort: hpkj family, Limmatstraße 3, 81476 München
Zu besetzen: ab sofort
Bewerbung:
ab sofort an Katrin Jesernik, Tel.: 089-3211754, katrin.Jesernik@hpkj-ev.de

Über hpkj

Seit über 25 Jahren betreut der Verein »heilpädagogisch-psychotherapeutische Kinder- und Jugendhilfe e.V.« junge Menschen in einem breit gefächerten Angebot der Kinder- und Jugendhilfe. Im Zentrum unserer Arbeit steht immer der Mensch, dessen Autonomie und Entwicklungsfähigkeit Veränderungen erst möglich machen. Wir setzen auf einen permanenten Entwicklungsprozess und vertrauen dabei auf die Kompetenz, die Innovationskraft und die Flexibilität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Unsere familienorientierte Wohngruppe ist eingebunden in die Gemeinschaft des Mehrgenerationenplatzes Forstenried und bietet acht Kindern und Jugendlichen ab sechs Jahren ein auf ihre bisherigen, oft traumatischen Erlebnisse abgestimmtes Zuhause. Wir verstehen uns als Partner der Familie und arbeiten deshalb mit den Eltern sehr konzentriert und berücksichtigen insbesondere die belastete familiäre Dynamik. Die Eltern werden prozessorientiert in die in die Erziehung und den Alltag ihrer Kinder einbezogen und bleiben so Teil von deren Lebenswelt. Im Elterncoaching können sie eigene Hemmnisse überwinden, erzieherische Kompetenzen einüben sowie den Kontakt zu ihren Kindern neu gestalten.

 
Wir sind ein multidisziplinäres Team von acht pädagogischen Fachkräften und führen die Wohngemeinschaft in einer familienähnlichen Atmosphäre, unterstützt durch eine Haushaltskraft sowie einer Kinder- und Jugendlichen –Psychotherapeutin im hausinternen psychologischen Fachdienst.

Tätigkeitsbereich
  • Schicht- und Wochenenddienste
  • Betreuung von Jugendlichen in Gruppen- und Einzelarbeit im Alltag innerhalb eines multiprofessionellenTeams
  • Erlebnispädagogische Ferien- und Freizeitgestaltung
  • Casemanagement und primäre Fallverantwortung für 1 bis 2 Kinder und Jugendliche
  • Anwaltschaftliche Vertretung der Jugendlichen in der Zusammenarbeit mit Eltern, Jugendamt, etc.
  • Planung/Durchführung von Freizeitfahrten, Unternehmungen, Themengruppen,
  • Netzwerkarbeit
  • Kooperation mit externen Fachdiensten
  • Selbständige Erledigung administrativer Aufgaben für Jugendliche und Einrichtung
  • Zusammenarbeit mit Therapeut*innen und Psycholog*innen (intern, extern)
  • Intensive Elternarbeit und Elterncoachings
  • Schul- und Ausbildungsbegleitung (Lernzeitbetreuung, partiell Nachhilfe)
Voraussetzungen
  • Einschlägige Berufsausbildung (Sozialpädagogik, Erzieher*in, Pädagogik)
  • Freude an pädagogisch-therapeutischer Arbeit mit verhaltensschwierigen Jugendlichen in einer Gruppe
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zu intensiver Elternarbeit
  • Bereitschaft zu ziel-, ressourcen-, lösungs-und sozialraumorientierter Arbeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Eigenverantwortung, Kreativität und Humor
  • Bereitschaft Verantwortung für Jugendliche, Team und Haus zu übernehmen
  • Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend- und Nachtdiensten, mehrtägigen Freizeitfahrten, Milieutherapien im In- und Ausland
  • PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)

Wir bieten
  • Gutes Betriebsklima
  • Erfahrenes pädagogisches Team
  • Regelmäßige Supervision und Fallbesprechungen
  • Flexible Arbeitszeiten, sowie die Möglichkeit diese mitzugestalten

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiter*innen Supervision, Fortbildungsurlaub, trägerinterne Fortbildungen, Zusatzversorgung und eine Beihilfeversicherung.

 

Finden Sie unseren Arbeitsbereich und unser Angebot spannend? Haben Sie Interesse, Ihre Kompetenz bei uns einzubringen? Dann bewerben Sie sich! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!