Pädagogische Fachkraft für den Gruppendienst

Gesucht: Päd. Fachkraft für hpkj jugendhaus

Position: Pädagogische Fachkraft (m/w) (30 Stunden/ Woche, unbefristet)
Einsatzort: hpkj jugendhaus, Adalbertstr 86, 80799 München
Zu besetzen: ab 01.05.2018
Bewerbung: ab sofort an doris.edenhoffer@hpkj-ev.de

Über hpkj

Seit über 25 Jahren betreut der Verein »heilpädagogisch-psychotherapeutische Kinder- und Jugendhilfe e.V.« junge Menschen in einem breit gefächerten Angebot der Kinder- und Jugendhilfe. Im Zentrum unserer Arbeit steht immer der Mensch, dessen Autonomie und Entwicklungsfähigkeit Veränderungen erst möglich machen. Wir setzen auf einen permanenten Entwicklungsprozess und vertrauen dabei auf die Kompetenz, die Innovationskraft und die Flexibilität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Das jugendhaus ist eine therapeutische Wohngruppe bestehend aus 2 Gruppen (je 9 Jugendliche). Wir betreuen Mädchen und Jungen im Alter von 14-18 Jahren rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.

Wir sind ein multidisziplinäres Team von derzeit ca. 14 Fachkräften (zusätzlich 2x Psychologischer Fachdienst und 1 Leitung) und führen die Wohngruppen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Intensives Arbeiten in und mit den Gruppen, intensives Beziehungskonzept
  • 2x im Jahr Milieutherapie und unterschiedliche Gruppenfreizeiten

Das bieten wir: ein unkompliziertes Team das Spaß an der Arbeit hat, neue Ideen umsetzt und mit viel Herzblut bei der Sache ist.

Tätigkeitsbereich
  • Schichtdienst (ca. 3 Nächte und 2 Wochenenden pro Monat)
  • Intensive Betreuung der 2 Vertrauensjugendlichen (anwaltschaftliche Vertretung)
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Schulen, Therapeut*innen, Kliniken, diversen Fachstellen
  • Supervisionen und Fallbesprechungen
  • Mitarbeit in der Elternarbeit
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung
Voraussetzungen
  • Einschlägige Berufsausbildung (Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen, Pädagog*innen…..)
  • Freude an pädagogisch-therapeutischer Arbeit mit psychisch kranken / verhaltensschwierigen Jugendlichen in einer Gruppe
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Eigenverantwortung, Kreativität
  • Bereitschaft Verantwortung für Jugendliche, Team und Haus zu übernehmen
  • Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend- und Nachtdiensten, mehrtägigen Freizeitfahrten, Milieutherapien im In- und Ausland
  • PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
Das bieten wir Ihnen
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Supervision
  • Fortbildungsurlaub
  • trägerinterne Fortbildungen
  • Zusatzversorgung
  • Beihilfeversicherung

 

HPKJ LIEBT VIELFALT: Wir möchten vielfältige Erfahrungshintergründe repräsentieren, deshalb ist  Chancengleichheit für Frauen und Männer, Menschen mit Behinderung und Bewerber*innen mit Migrationshintergrund für uns selbstverständlich.

 

Finden Sie unseren Arbeitsbereich und unser Angebot spannend? Haben Sie Interesse, Ihre Kompetenz bei uns einzubringen? Dann bewerben Sie sich! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!