Unser Beitrag zu einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss

global
fon 0176 - 10 49 11 38 / fax 089-21 89 77 47 / global@hpkj-ev.de
Unterrichtsräume: Leopoldstraße 7, 80802 München / Postadresse: Pilgersheimer Straße 38, 81543 München /
Ausbildungsbegleitender, sozialpädagogisch unterstützter Deutschunterricht
Einrichtungsleitung
Sabine Neher
Bildergalerie

Mit unserem Projekt SOKO 24 bieten wir ausbildungsbegleitend sozialpädagogisch unterstützten Deutschunterricht für junge Geflüchtete (ab Sprachniveau A2) für die Bereiche Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel an.

 

Kostenlos, kompetent, individuell.

 
Das Besondere an dem Projekt:Wir unterstützen sowohl die Auszubildenden wie auch die Ausbildungsbetriebe im Laufe der ersten 24 Monate der Ausbildung. Unsere einschlägig qualifizierten (Universitätsabschluss Deutsch als Zweitsprache) und langjährig erfahrenen Lehrkräfte unterrichten Deutsch in kleinen Gruppen. Unsere sozialpädagogische Fachkraft unterstützt und berät die Auszubildenden sowie die ausbildenden Betriebe bei allen relevanten Fragen des Ausbildungsalltags.

Unser Angebot zusammengefasst
  • Sprachstandermittlung
  • Unterstützung und Ergänzung zum Berufsschulunterricht
  • Stärkung der sprachlichen Handlungsfähigkeit am Arbeitsplatz
  • Unterstützung bei ausbildungsrelevanten Fragen
  • Interkulturelle Sensibilisierung im beruflichen Kontext
  • Unterrichtszeiten nach Vereinbarung an 2 bis 3 Tagen pro Woche
Qualität

Wir stimmen unseren Unterricht individuell auf die ausbildungsbezogenen Interessen ab. Die Lehrinhalte werden in kleinen Gruppen vermittelt. Unsere Lehrkräfte verfügen über langjährige Unterrichtserfahrung und haben einen einschlägigen Universitätsabschluss in Deutsch als Zweitsprache.