Stellenangebot: Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

ab 01.01.2022 und ab 01.02.2022, in unbefristeter Festanstellung

in Vollzeit (39 Stunden/Woche)

Einsatzort: Einrichtung ambulant und time-out, Emanuelstraße 26, 80796 München

Bewerbung an Volker Raasch

 

Sie arbeiten gerne vielfältig und gut vernetzt? Sie setzen sich gerne für die Belange von Kindern, Jugendliche und Familien mit Blick auf Wille und Ressourcen ein und arbeiten gerne und verantwortungsvoll im Team? Dann suchen wir genau Sie!

 

In unserer  ambulanten Erziehungs- und Krisenhilfe unterstützen wir Kinder, Jugendliche und deren Eltern bei Schwierigkeiten im familiären Alltag, in der Schule oder im sozialen Umfeld. Gemeinsam mit allen Beteiligten erarbeiten wir Perspektiven, um belastende Lebenssituationen zu bewältigen. Dazu beraten wir in Einzel- oder Familiengesprächen, unternehmen Freizeit- und Ferienaktivitäten, begleiten bei Bedarf zu Behörden oder vermitteln weiterführende Hilfen. In akuten Krisen unterstützen wir die Familien mit intensiver pädagogischer Betreuung und psychologischer Beratung. Für diese vielfältige und spannende Aufgabe suchen wir Unterstützung für unser Team!

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte
  • Ambulante Betreuung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien
  • Übernahme von Fall-Hauptverantwortungen
  • Planung und Durchführung von Gruppen- und Freizeitangeboten
  • Mitwirkung in unserer Mittagsbetreuung
  • Selbständige Erledigung administrativer Aufgaben für unsere Klient*innen und Einrichtung
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, Schulen, Therapeut*innen und diversen Fachstellen
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Entwicklung der Einrichtung
Ihr Profil
  • Einschlägige pädagogische Berufsausbildung
  • Lust auf Flexibilität, Eigenverantwortung, Kreativität und Humor
  • Neugierde auf ziel-, ressourcen- und sozialraumorientierte Arbeit
unser Angebot an Sie
  • Bezahlung nach TVÖD
  • Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE mit entsprechenden Zulagen
  • Jahressonderzahlung
  • Jährliche leistungsorientierte Bezahlung
  • Monatlicher Fahrkostenzuschuss für ÖPNV (IsarCardJob)
  • Betriebliche Altersvorsorge durch arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung
  • 30 Tage Urlaub, ggf. Zusatzurlaub
  • 5 Tage Bildungsurlaub pro Jahr
  • Faschingsdienstag (halber Tag), 24.12. und 31.12. gelten als Feiertage
  • Fachliche und persönliche Weiterbildung
  • Regelmäßige Supervision (vier- bis sechswöchig), ggf. Coaching
  • Regelmäßige Teamsitzungen